Team

Studioleitung: Karen Trautner & Miriam Dohle-Lindner

Karen & Miriam

Als staatlich geprüfte Tanzpädagoginnen leiten wir gemeinsam seit 1999 das Tanz-und Fitnessstudio Capriole.

Mit Ballett nach Royal Academy haben wir beide schon im Kindesalter angefangen, hinzu kamen dann im Laufe der Jahre verschiedene Stilrichtungen wie Hip Hop, Modern Dance, Yoga, Flamenco und diverse Fitnessfortbildungen. Zusätzlich sind wir anerkannte Rückenschullehrerinnen und besuchen dementsprechend regelmäßig die vom Rückenschulverband geforderten Fortbildungen.

Im Capriole unterrichten wir den kompletten Ballett- und Modernbereich für Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene Außerdem trainieren wir die Erwachsenen alsanerkannte Rückenschullehrerinnen in „Bauch-Beine-Rücken-Po“ und in den Vormittags-Fitnessstunden.

Wir legen großen Wert auf qualifizierte Dozenten, eine angenehme familiäre Atmosphäre, auf individuelle Betreuung der Teilnehmer und einen liebevollen Umgang mit den Kindern.

Wir versuchen, die richtige Mischung von Spaß, Tanzbegeisterung und Disziplin zu vermittteln.

Seit 2006  kooperieren wir mit der Grundschule Bickbargen in Halstenbek-Krupunder. Die Jahrgangsstufe 4 lernt durch uns im Rahmen ihres Schulunterrichts einmal wöchentlich die Tanzstile Hip Hop und Breakdance kennen. Wir begleiten sie das gesamte 4. Schuljahr.

Als Leitung der Capriole freuen wir uns immer wieder über neue Tanzbegeisterte und versuchen, den Wünschen der Teilnehmer gerecht zu werden. Dazu tragen auch regelmäßige Aufführungen bei.

Egal ob Kinder, Teens oder Erwachsene - alle sollen sich im Capriole wohlfühlen!

Emily Knobloch

HIP HOP für Kids, Teens und Erwachsene

Emily tanzt seit 13 Jahren Hip Hop in unterschiedlichen Stilrichtungen. Im Oktober 2019 hat sie erfolgreich die Ausbildung als Tanzpädagogoin an der Lola Rogge Schule in Hamburg abgeschlossen. Sie unterrichtet seit mehreren Jahren unsere Hip Hop Kurse für Kinder ab 4 Jahren bis zu den Erwachsenenklassen.

Belinda Bahrmann

Belinda Bahrmann

BREAKDANCE von 5-17Jahren

Belinda absolvierte ihre Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Erika Klütz-Schule in Hamburg. Nach mehreren Fortbildungen im Bereich Breakdance  unterrichtet sie diesen im Studio Capriole seit mehr als 5 Jahren im Kinder- und Jugendbereich. Außerdem begleitet sie seit mehreren Jahren die Kooperation Capriole – Grundschule Bickbargen (Bibags) als Breakdancelehrerin.

Michelle Gohr

Michelle Gohr

BALLETT/MODERN/CONTEMPORARY ab 15 Jahre

BALLETT ERWACHSENE ANFÄNGER

Michelle lebt seit drei Jahren in Hamburg und kommt ursprünglich aus dem Süden Deutschlands. Ihre Leidenschaft für den Tanz führte sie an die Lola Rogge Schule nach Hamburg,  wo sie im Oktober 2019 die Ausbildung zur Tanzpädagogin erfolgreich beendete. Michelle tanzt seit 18 Jahren Ballett, Jazz und Modern Dance.

Bo Bogdanov

BREAKDANCE AB 4 JAHRE

Als Sohn einer Balletttänzerin und -lehrerin war Bogdan seit  Kindertagen an Tanz interessiert. Vier Jahre lang war er im Jugendalter in dem Ballettinternat "National School Of Dance Art" (NUTI) in Sofia, Bulgarien. Ungefähr sechs Jahre war er im Anschluss Show-Bühnentänzer & Choreograph und hat mehr als acht Jahre Streetdance und damals auch sogenannten ''MTV-dance'' & ''Old school Hip-Hop'' unterrichtet. Dazu kamen sechs Jahre Breakdance-Unterricht. Ein halbes Jahr tanzte er in einem Fernsehformat-Wettbewerb  ''Dance with me'' in Bulgarien. Seine Ausbildung zum Tanzpädagogen absolvierte er letzendlich an der Lola Rogge Schule, Hamburg im Jahr 2014. Er ist sehr froh, Kinder und Erwachsene zu unterrichten, die den Traum zu tanzen mit ihm teilen.

B-Boy Feri

BREAKDANCE

Farhad Azimi alisa „B-Boy Feri“ lernte die ersten Breakdance-Schritte im zartem Alter von 10 Jahren. Neben seiner großen Leidenschaft als Breakdancer macht Feri zur Zeit die Ausbildung zum Erzieher.

Maria Rodriguez

Maria Rodriguez
Maria Rodriguez Tanzfigur

BALLETT ERWACHSENE FORTGESCHRITTENE

Spitzentanz ist ein wesentlicher Bestandteil des Klassischen Balletts. Im Kurs Erwachsene Fortgeschrittene werden beide Teile - Klassisch und Spitzentanz – einzeln und kombiniert unterrichtet. Mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld werden die jüngeren Schüler, die entweder direkteingestiegen sind oder bereits im Ballett Erfahrungen gesammelt haben, in die Welt des KlassischenBalletts eingeführt. Erst wenn die tänzerische und körperliche Entwicklung es zulässt - also ab ca.11 Jahren - wird auf das Erlernen des Spitzentanzes hingearbeitet. Auf gar keinen Fall werden bei uns Anfänger schon auf Spitzenschuhe gestellt. Apropos: Eine fundierte Beratung bezüglich der ersten Spitzenschuhe und deren Handhabung gehört bei uns auf jeden Fall dazu!

Susan Hoffmeister

FITNESS

Vor 25 Jahren entdeckte sie als Aerobic-Teilnehmerin ihre Begeisterung für den Fitness-Sport. Hauptberuflich ist sie als Betriebswirtin in der Personalentwicklung und Erwachsenenbildung tätig, so dass es nicht fern lag, auch eine Ausbildung als Fitness-Trainerin zu absolvieren.

Schwerpunkt

  • Workout
  • Cardiofit
  • Outdoor Training
  • StepAerobic
  • Faszien-Training

Cansin Günay

Generation X - Hip Hop On Top