AGB

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Studio Capriole
Inhaber: Miriam Dohle-Lindner und Karen Trautner
AGB Stand: 06.2014

Der Beitrag ist bis zum 15. des Monats fällig und kann in bar oder per Einzugsermächtigung entrichtet werden.

Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Monatsende und bedarf der Schriftform. In den Monaten März und April eines Jahres gibt es eine Kündigungssperre. Mündliche   Kündigungen   können   nicht   anerkannt   werden.  

Der   Beitrag   ist   auch   in   der Ferienzeit   fällig.   Die   Betriebsferien   liegen   innerhalb   der   Schulferien   des   Bundeslandes Schleswig-Holstein.   Es   sind   dies   zwei   Wochen   Weihnachtsferien   und   sechs   Wochen
Sommerferien,  in denen keine Tanzkurse stattfinden.  In der übrigen Ferienzeit sind alle Kinderstunden   zusammengelegt.   An   gesetzlichen   Feiertagen   fällt   der   Unterricht   aus. Änderungen der Kurszeiten behält sich die Schulleitung vor. Versäumter   Unterricht,   auch   aus   Gründen,   die   der   Schüler   nicht   zu   vertreten   hat,   und vorzeitiger Austritt aus den Kursen entbinden nicht von der Beitragszahlung. Versäumte
Stunden können allerdings innerhalb von vier Wochen nachgeholt werden.
Die Schule übernimmt keinerlei Haftung bei Unfällen; eine zusätzliche Unfallversicherung
für die Schüler besteht nicht.
Der Unterzeichnende hat vorstehende Bedingungen zur Kenntnis genommen und erkennt
diese an.